Spielberichte
(senden an berichte@tc02weinheim.de )

Jawohl, es ist endlich wieder soweit. Jedes Wochenende aktuelle Berichte von den Medenspielen unserer Mannschaften. Ältere Spielberichte können im Archiv nachgelesen werden.

Und hier das Wochenende vom 25./26. Juni 2005

Herren 1

Herren 2

Herren 3

Herren 40

Herren 50

Hier die komplette Übersicht über die Medenrunde der Herren 50.

Herren 55

Klarer 7:2 - Sieg über Leutershausen

Mit einem klaren 7:2 - Erfolg in der Tasche orientiert sich das Herren 55 - Team weiter nach oben. Gegen den TC Leutershausen machten die TC 02ler schon in den Einzeln alles klar. Zwar musste Peter Paulik seinem Gegner den Matchpunkt überlassen, doch dafür siegten Walter Schildhauer, Clemens Kwossek, Alfred Kull, Werner Rüffer und Walter Linn, so dass die Doppel nur noch Formsache waren.

Herren 60

Herren 65

Damen

Damen 30

Damen 40

Damen 50

Mit einem 7:2 - Sieg in Hockenheim den dritten Tabellenplatz erobert

Die Damen fuhren einen sicheren und erwarteten 7/2 Sieg in Hockenheim ein und peilen nach dem letzten Heimspiel gegen Grün Weiß Mannheim am nächsten Samstag einen guten 3. Platz in der aus 8 Mannschaften bestehenden Oberliga an. Es gab unerwartet hohe Siege von D. Hartung, E. Schuler, I. Waack, B. Abt und K. Pannier und auch die Doppel Hartung/ Pannier und Waack/Abt  konnten glatte Siege für Weinheim verbuchen

Die erfolgreiche Damenmannschaft nach dem überlegenen Sieg zusammen mit den Gastgeberinnen aus Forchheim.

Ein Klick auf das Bild öffnet ein größeres.

Damen 50/2

Junioren U 18

Junioren U 16

Junioren U 14

Sieg und Niederlage bei den Heimspielen

Beim ersten Heimspiel gegen die Mannschaft TC Sandhofen 1970 hat es leider wieder nicht zu einem Einstand oder Sieg gereicht. Die an Nummer 1+2 spielenden Paul Herrmann und Henrik Jonas waren ihren Gegnern klar unterlegen. Im Einzel konnte lediglich Bastian Grünzinger in einem spannenden Match in 3 Sätzen gewinnen. Das zweite Doppel mit H. Jonas /B. Grünzinger konnte unser Mannschaft auch gewinnen, so dass sich ein Endstand von 2:4 ergab.
Beim 2. Heimspiel gegen die Truppe vom SV Waldhof wurden sehr interessante Einzel gezeigt. Paul Herrmann, Henrik Jonas und Bastian Grünzinger konnten ganz klar die Spiele für sich entscheiden. Lediglich der an Punkt 1 spielende J. Klinger musste passen. Auch beide Doppel mit J.Klinger/P. Herrmann und H.Jonas/B. Grünzinger wurden gewonnen, so dass der Endstand 5:1 lautete.

Junioren U 12

Junioren U 10

Zu Hause gegen VFB Kurpfalz-Neckarau wieder mit  6:0 haushoher Sieg 

Zum 1.Mal in dieser Runde spielte das Team in anderer Aufstellung. Christopher Graf war durch einen starken Husten gehandicapt, so dass erstmals Maurice Schilling aus der 2. U 10er Mannschaft im Einzel zum Einsatz kam. Sein Einstand an Punkt 4 hätte nicht gelungener sein können. Er gewann ohne Spielverlust souverän mit 6:0 / 6:0.  Mit R.Bauer an der Spitze 6:2 / 6:3 , Y. Hönnige (2) 6:3 / 6:0  und L. Kadel (3) 6:1 / 6:0 ließen auch die anderen nichts anbrennen und erspielten sich schon in  den Einzeln ihren Gesamtsieg.  Die anschließenden Doppel waren reine Formsache. Christopher Graf an Rouven Bauers Seite war hier wieder mit von der Partie, sowie Hönnige/Kadel siegten jeweils  glatt 6:0 / 6:0.
Trotz einem sicher scheinenden 10:0 Punktestand (in Spielen 28:2) wird die Mannschaft in 14 Tagen ihre letzte Begegnung gegen Großsachsen hoch motiviert antreten.

Juniorinnen U 18

Juniorinnen U 16

Juniorinnen U 10